orthobiologie.com
orthobiologie.com

Alzheimer Behandlung bei den spezialisten in München


Die Alzheimer-Krankheit ist eine neurodegenerative Erkrankung, die das Gedächtnis, das Denken und das Verhalten stark beeinträchtigt. Dies ist als Demenz bekannt. Alzheimer ist in den USA für 60-80% der Demenzfälle verantwortlich. Die Alzheimer-Krankheit ist ein ernstes Problem, da jedes Jahr schätzungsweise 500.000 neue Fälle diagnostiziert werden. Die Alzheimer-Krankheit wird mit der Zeit immer schlimmer. Es handelt sich um eine Degeneration des Gehirns über Proteine, die als Beta-Amyloid-Plaques bezeichnet werden und im Gehirn abgelagert sind. Das Beta-Amyloid gelangt in die Zwischenräume zwischen Nervenzellen und Tau-Proteine ​​bilden neurofibrilläre Verdrehungen innerhalb der Zellen. Dies führt zu einer Blockade der Kommunikation zwischen Nervenzellen und man geht davon aus, dass sie die Bildung neuer Neuronen oder die Reparatur von Neuronen hemmen.

Typische Symptome der Alzheimer-Krankheit sind:

  • Geistige Verwirrung
  • Schwierigkeiten beim Denken und Verstehen
  • Verwirrtheit und Vergesslichkeit
  • Konfabulieren
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Zorn, Aggression und Reizbarkeit
  • Unruhe und Stimmungsschwankungen bis hin zur Depression

Und vieles mehr

NAD + Therapie bei Alzheimer Erkrankung

In einer Studie aus dem Jahr 2018 unter Verwendung eines Mausmodells der Alzheimer-Krankheit (AD) wurden die NAD + -Niveaus und ihre Auswirkungen auf die Krankheit untersucht.   Die Studie legte nahe, dass “eine beeinträchtigte zelluläre Bioenergetik und DNA-Reparatur zur Pathogenese der Alzheimer-Krankheit beitragen”. Die Forscher stellten eine Maus mit DNA-Reparaturmangel her, die die Hauptmerkmale der menschlichen Alzheimer Krankheit wie phosphorylierte Tau (pTau) -Pathologien, synaptische Dysfunktion, neuronalen Tod und kognitive Beeinträchtigung verschlimmert.

Sie berichteten, dass die Mäuse “ein reduziertes zerebrales NAD + / NADH-Verhältnis aufweisen, was auf einen gestörten zerebralen Energiestoffwechsel hinweist, der durch die Behandlung mit Nikotinamid-Ribosid (NR) normalisiert wird”. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass das Auffüllen von neuronalen NAD + -Niveaus therapeutische Vorteile bei AD bieten kann.

In unserer Klinik liefern wir NAD + intravenös, das direkt an Gehirn und Körper abgegeben wird. Auch wenn es noch keine Studien gibt, die das gleiche Ergebnis für AD an Menschen wie an Mäusen zeigen, wissen wir, dass die NAD + IV-Therapie Entzündungen verringert, die geistige Klarheit erhöht und die mitochondriale Dysfunktion verbessert. Da unsere NAD + IV-Therapie eine natürliche Substanz mit ausgezeichneter Sicherheit ist, bieten wir die NAD+ Infusion bei Alzheimer Erkrankungen im Frühstadium an, da wir schlussfolgern, dass dies von möglichem therapeutischem Nutzen ist.

Weitere anwendungsbereiche

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen