orthobiologie.com
orthobiologie.com

Hexenschuss Behandlung bei den Rückenexperten in München


Das  ihnen allgemein als Hexenschuss bekannte akute Schmerzereignis ist meist bedingt durch eine akute Überlastung oder auch Blockade der  kleinen  Wirbelgelenke. Hierbei wird der lokal meist im unteren Bereich der Lendenwirbelsäule entstehende einschiessende Schmerz oft auch in die untere Extremität weitergeleitet. Im Unterschied zum Bandscheibenvorfall reicht der Hexenschuss meist nicht über das  Knie hinaus, sondern ist gluteal oder auch im Bereich des Oberschenkels lokalisiert.

URSACHEN FÜR EIN HEXENSCHUSS

Wir sind in unserem Institut in München darauf spezialisiert, hierzu eine gründliche Diagnostik, wenn nötig auch mit Bildgebung, durchzuführen, um die genaue Ursache des Hexenschusses herauszufinden und für sie die optimale Therapie zu finden.

Auch die Muskulatur des Rückens spielt beim Hexenschuss ein grosse Rolle. Wenn die Muskeln, die die Wirbelsäule unterstützen zu schwach sind und nicht die nötige Entlastung für die Wirbelsäule bieten, dann kommt es schnell bei einer akuten Belastung, wie das Heben einer schweren Kiste, zu einer Überlastung der Wirbelsäulengelenke.

Dies führt zu einem jäh einschiessenden Schmerz und zu einer reflektorischen Verspannung der Muskulatur, was wie ein Krampf in der Wade zu noch mehr Schmerzen und Bewegungseinschränkung führt.

Auch ein akuter Bandscheibenvorfall kann zu ähnlichen Schmerzen wie beim Hexenschuss führen.

Wir legen in unserer Praxis in München grössten Wert darauf, daß ihre Muskulatur langfristig gestärkt wird, um die Ursache des Hexenschusses zu minimieren. Dazu verordnen wir ihnen regelmässige Krankengymanstik.

HEXENSCHUSS BEHANDLUNG MIT INFUSIONSTHERAPIE

An unserem Institut in München können wir ihnen bei Hexenschuss auf verschiedene Art und Weise sofort helfen. Zum einen bieten wir ihnen bei einem Hexenschuss eine schnell wirksame Schmerzinfusion mit einem Schmerzmittel und Kortison an. Bei starken lokalen bewegungseinschränkenden Schmerzen im Bereich der unteren LWS können wir neben einer entsprechenden Verordnung von schnell wirksamen Schmerzmitteln das entsprechende, den Hexenschuss verursachende Gelenk direkt infiltrieren. Diese geht unkompliziert und führt zu einer schnellen Schmerzlinderung.

HEXENSCHUSS BEHANDLUNG MIT STOSSWELLENTHERAPIE

Zur Lockerung der Muskulatur und Behandlung von lokalen Schmerzpunkten bieten wir auch eine Therapie mit Stoßwellen beim Hexenschuss an, bei der die Durchblutung der Muskulatur gesteigert und körpereigene Mechanismen zur Reduktion von gereiztem Gewebe angeregt werden.

Weitere anwendungsbereiche

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen